Kostenloser Standardversand für alle Bestellungen über 25 USD in den USA Eröffnen Sie ein Konto, um Rabatte und kostenlosen Versand zu erhalten!

Traditionen: Christopher Radko Ornamente

Druckerfreundlich

Traditionen: Christopher Radko Ornamente

 

Seit über dreißig Jahren erobert die Christopher Radko Company die Herzen von Millionen von Amerikanern mit außergewöhnlichen handgefertigten Ornamenten. Die Ausstrahlung und Originalität jedes einzelnen Stücks bringt während der Weihnachtszeit Freude in Haushalte auf der ganzen Welt.

Jedes unserer Designs beginnt mit einer komplizierten Illustration, die von Radko-Künstlern erstellt wurde. Dann beginnt der jahrelange Prozess des Formens, Formens und Bemusterns. In der Produktionsphase verwenden unsere familiengeführten europäischen Fabriken jahrhundertealte Techniken, um jedes einzelne Ornament zu blasen, zu versilbern, von Hand zu lackieren und zu verschönern. Dieser Vorgang dauert volle sieben Tage.

Mehr als ein Jahr bevor unser Katalog unsere einzigartigen Ornamente präsentiert, arbeitet ein Team von Designern, Schnitzern, Formern und Glasbläsern zusammen, um eine Idee zu nehmen und sie in eine prächtige Weihnachtsdekoration zu verwandeln.

Unsere Designer lassen sich von Weihnachtsklassikern, feinen Gemälden, Anregungen von Sammlern und Lebensereignissen inspirieren. Sobald eine Idee eingereicht wird, arbeitet das Radko-Team unermüdlich daran, die perfekte Ausgabe der Kunst für die Ornamente vorzubereiten. Das Team arbeitet zusammen, um die kleinsten Details zu inspizieren, und stellt sicher, dass kein Schmuckstück jemals unvollendet bleibt. Nach dieser gründlichen Überprüfung werden mehrere Überarbeitungen vorgenommen, damit die Entwicklung beginnen kann.

Die Revisionen hören hier nicht auf. Sobald die flache Kunst eingereicht und nach Polen geschickt wurde, erstellt ein Bildhauer eine dreidimensionale Form aus Ton. Die Überprüfung beginnt erneut und das Radko-Team inspiziert jede Kurve und Vertiefung der Form, um sicherzustellen, dass sie absolut tadellos ist.

Nach der Genehmigung reist die Skulptur zu einem Formenbauer, der mit einer Technik, die bis in die Renaissance zurückreicht, ein Sandgussmodell aus geschmolzenem Metall herstellt. Diese wird zur Mutterform und der siebentägige Produktionsprozess beginnt offiziell.

Tag

Am ersten Produktionstag kreiert der Glasbläser ein massives Ornament aus klarem gehärtetem Glas, das wegen seiner bemerkenswerten Festigkeit bevorzugt wird. Es gibt einen merklichen Unterschied im Gewicht eines Radko-Ornaments und durch das gehärtete Glas fühlt es sich solide an.

Erstellen eines Christopher-Radko-Ornaments, Tag 1

Tag

Am zweiten Tag wird die Verzierung versilbert, was ihr die berühmte Leuchtkraft verleiht, die Ihren Weihnachtsbaum erhellen wird. Diese Basis bereichert jeden handgemalten Strich, sodass selbst die feinsten Details sichtbar sind.

Erstellen eines Christopher-Radko-Ornaments, Tag 2

Tag 3 & 4

Am dritten Tag wird eine Basisschicht aus mattem Lack auf jedes Ornament von Hand aufgetragen. Am vierten Tag überzieht ein zweiter Lackauftrag das Ornament und weitere Farben werden hinzugefügt.

Erstellen eines Christopher-Radko-Ornaments, Tag 3-4

Tag 5

Am fünften Tag kommen die feinen Verzierungen hinzu. Von den rosigen Wangen des Weihnachtsmanns bis zu den Kernen einer Erdbeere wird jedes noch so kleine Detail sorgfältig aufgetragen. Dieser anstrengende Prozess stellt sicher, dass jede personalisierte Note bezaubernde Variationen in jedem Ornament erzeugt. Wie die Schneeflocken an einem friedlichen Wintertag sind keine zwei Ornamente genau gleich.

Erstellen eines Christopher-Radko-Ornaments, Tag 5

Tag

Am sechsten Tag erwacht das Ornament zum Leben, wenn sich das Funkeln in den Augen des Weihnachtsmanns zeigt und das „Sahnehäubchen“ auf das Lebkuchenhaus aufgetragen wird. Glitter hebt die Konturen Ihres Ornaments hervor, sodass es von jedem Teil Ihres Baums bewundert werden kann.

Erstellen eines Christopher-Radko-Ornaments, Tag 6

Tag

Am siebten und letzten Tag werden die Ornamente inspiziert, um die allerhöchsten Verarbeitungsstandards zu gewährleisten. Schließlich werden der goldene Radko-Charm und die individuell gestaltete RADKO-Ornamentkrone angebracht. Nachdem sie für den Versand etikettiert und sorgfältig verpackt wurden, reisen die Ornamente zu den Büros und Lagern von Christopher Radko in den Vereinigten Staaten.

 

Sehen Sie sich unser C anChristoph Radko-Sammlung.

Hergestellt in Polen

Lesen Sie mehr von Ein Weihnachtsblog or Kaufen Sie jetzt auf dem Schmidt Weihnachtsmarkt ein

Traditionen: Christopher Radko Ornamente

Traditionen: Christopher Radko Ornamente

Geschrieben von Hedi Schreiber on

 

Seit über dreißig Jahren erobert die Christopher Radko Company die Herzen von Millionen von Amerikanern mit außergewöhnlichen handgefertigten Ornamenten. Die Ausstrahlung und Originalität jedes einzelnen Stücks bringt während der Weihnachtszeit Freude in Haushalte auf der ganzen Welt.

Jedes unserer Designs beginnt mit einer komplizierten Illustration, die von Radko-Künstlern erstellt wurde. Dann beginnt der jahrelange Prozess des Formens, Formens und Bemusterns. In der Produktionsphase verwenden unsere familiengeführten europäischen Fabriken jahrhundertealte Techniken, um jedes einzelne Ornament zu blasen, zu versilbern, von Hand zu lackieren und zu verschönern. Dieser Vorgang dauert volle sieben Tage.

Mehr als ein Jahr bevor unser Katalog unsere einzigartigen Ornamente präsentiert, arbeitet ein Team von Designern, Schnitzern, Formern und Glasbläsern zusammen, um eine Idee zu nehmen und sie in eine prächtige Weihnachtsdekoration zu verwandeln.

Unsere Designer lassen sich von Weihnachtsklassikern, feinen Gemälden, Anregungen von Sammlern und Lebensereignissen inspirieren. Sobald eine Idee eingereicht wird, arbeitet das Radko-Team unermüdlich daran, die perfekte Ausgabe der Kunst für die Ornamente vorzubereiten. Das Team arbeitet zusammen, um die kleinsten Details zu inspizieren, und stellt sicher, dass kein Schmuckstück jemals unvollendet bleibt. Nach dieser gründlichen Überprüfung werden mehrere Überarbeitungen vorgenommen, damit die Entwicklung beginnen kann.

Die Revisionen hören hier nicht auf. Sobald die flache Kunst eingereicht und nach Polen geschickt wurde, erstellt ein Bildhauer eine dreidimensionale Form aus Ton. Die Überprüfung beginnt erneut und das Radko-Team inspiziert jede Kurve und Vertiefung der Form, um sicherzustellen, dass sie absolut tadellos ist.

Nach der Genehmigung reist die Skulptur zu einem Formenbauer, der mit einer Technik, die bis in die Renaissance zurückreicht, ein Sandgussmodell aus geschmolzenem Metall herstellt. Diese wird zur Mutterform und der siebentägige Produktionsprozess beginnt offiziell.

Tag

Am ersten Produktionstag kreiert der Glasbläser ein massives Ornament aus klarem gehärtetem Glas, das wegen seiner bemerkenswerten Festigkeit bevorzugt wird. Es gibt einen merklichen Unterschied im Gewicht eines Radko-Ornaments und durch das gehärtete Glas fühlt es sich solide an.

Erstellen eines Christopher-Radko-Ornaments, Tag 1

Tag

Am zweiten Tag wird die Verzierung versilbert, was ihr die berühmte Leuchtkraft verleiht, die Ihren Weihnachtsbaum erhellen wird. Diese Basis bereichert jeden handgemalten Strich, sodass selbst die feinsten Details sichtbar sind.

Erstellen eines Christopher-Radko-Ornaments, Tag 2

Tag 3 & 4

Am dritten Tag wird eine Basisschicht aus mattem Lack auf jedes Ornament von Hand aufgetragen. Am vierten Tag überzieht ein zweiter Lackauftrag das Ornament und weitere Farben werden hinzugefügt.

Erstellen eines Christopher-Radko-Ornaments, Tag 3-4

Tag 5

Am fünften Tag kommen die feinen Verzierungen hinzu. Von den rosigen Wangen des Weihnachtsmanns bis zu den Kernen einer Erdbeere wird jedes noch so kleine Detail sorgfältig aufgetragen. Dieser anstrengende Prozess stellt sicher, dass jede personalisierte Note bezaubernde Variationen in jedem Ornament erzeugt. Wie die Schneeflocken an einem friedlichen Wintertag sind keine zwei Ornamente genau gleich.

Erstellen eines Christopher-Radko-Ornaments, Tag 5

Tag

Am sechsten Tag erwacht das Ornament zum Leben, wenn sich das Funkeln in den Augen des Weihnachtsmanns zeigt und das „Sahnehäubchen“ auf das Lebkuchenhaus aufgetragen wird. Glitter hebt die Konturen Ihres Ornaments hervor, sodass es von jedem Teil Ihres Baums bewundert werden kann.

Erstellen eines Christopher-Radko-Ornaments, Tag 6

Tag

Am siebten und letzten Tag werden die Ornamente inspiziert, um die allerhöchsten Verarbeitungsstandards zu gewährleisten. Schließlich werden der goldene Radko-Charm und die individuell gestaltete RADKO-Ornamentkrone angebracht. Nachdem sie für den Versand etikettiert und sorgfältig verpackt wurden, reisen die Ornamente zu den Büros und Lagern von Christopher Radko in den Vereinigten Staaten.

 

Sehen Sie sich unser C anChristoph Radko-Sammlung.

Hergestellt in Polen

Lesen Sie mehr von Ein Weihnachtsblog or Kaufen Sie jetzt auf dem Schmidt Weihnachtsmarkt ein

Abonnieren

* Pflichtfeld
Blog-E-Mails
Wöchentliche E-Mail

← Ältere Beiträge Neuere Beiträge→


Einen Kommentar hinterlassen Anmelden
×
Willkommen Newcomer

Nettoaufträge auschecken

Artikel Preis Menge Gesamt
Zwischensumme $ 0.00
Versand
Gesamt

Versandadresse

Versandarten