Kostenloser Standardversand für alle Bestellungen über 25 USD in den USA Eröffnen Sie ein Konto, um Rabatte und kostenlosen Versand zu erhalten!

Traditionen: Die Herstellung handgefertigter deutscher Raucher

Druckerfreundlich

Traditionen: Die Herstellung handgefertigter deutscher Raucher

Die frühesten deutschen Raucher wurden aus Teig und Pappmaché hergestellt. In den späten 1600er Jahren wurden die Raucher aus einem einzigen Stück Holz geschnitzt und zu winzigen Figuren verarbeitet, die typisch deutschen Dorfbewohnern ähneln. Selbst während der schwedischen Invasion im 1600. Jahrhundert ging die Tradition nie verloren. Diejenigen, die in der Gegend blieben, konzentrierten sich darauf, die deutschen Raucher zusammen mit einer Reihe anderer beliebter deutscher handgefertigter Spielzeuge und Ornamente herzustellen. Viele der bekanntesten Schnitzereien im Erzgebirge (Erzgebirge) rauchen noch heute und dieses Gebiet ist immer noch als die wichtigste Spielzeug- und Sammlerregion Europas bekannt

Weihrauch wird seit Tausenden von Jahren geschätzt. Dieses kostbare Gut wurde für riesige Geldsummen gehandelt und verkauft. So kostbar wie Gold, wurde es sogar dem Jesuskind als Geschenk der drei Weisen gebracht. Weihrauch wurde in der Vergangenheit verwendet, um böse Geister zu reinigen und die Welt zu einem besser riechenden Ort zu machen. In den frühen 1800er Jahren begannen Schnitzer im Erzgebirge, Räuchermännchen oder Raucher zu schnitzen, um während der Ferienzeit Weihrauch zu verbrennen. Sie sollten die Geschenke symbolisieren, die am 6. Januar zum Dreikönigstag gebracht wurden, und die Geister des vergangenen Jahres ausräumen.

 

Schmidt Weihnachtsmarkt handgemachte Raucher

Jetzt handgemachte Smoker kaufen

Aus dem Holz von Bäumen, die im Erzgebirge heimisch sind, werden deutsche Raucher von erfahrenen Handwerkern aus einem Stück Holz geschnitzt. Mit traditionellen Techniken, die seit Mitte des 1800. Jahrhunderts über Generationen hinweg weitergegeben wurden, Deutsche Raucher werden für ihre detailgetreue Handwerkskunst und skurrile Anziehungskraft geschätzt. Während deutsche Raucher aus demselben Stück Holz geschnitzt sind, sind sie eigentlich zwei Teile, die zusammenpassen, um ein einheitliches Stück zu bilden. An der Basis des Rauchers kann ein Weihrauchkegel in der Mitte platziert werden, und die ausgehöhlte Oberseite des Rauchers passt über den Kegel. In den Boden der Basis wird ein kleines Loch gebohrt, das den Rauch aus dem Weihrauchkegel zwingt, durch das Mundloch der Figur aus der Oberseite des Rauchers herauszukommen.

 

 

Stöbern Sie in unserer Sammlung von Deutsche handgemachte Raucher

Traditionen: Die Herstellung handgefertigter deutscher Raucher

Traditionen: Die Herstellung handgefertigter deutscher Raucher

Geschrieben von Kurt Schmidt on

Die frühesten deutschen Raucher wurden aus Teig und Pappmaché hergestellt. In den späten 1600er Jahren wurden die Raucher aus einem einzigen Stück Holz geschnitzt und zu winzigen Figuren verarbeitet, die typisch deutschen Dorfbewohnern ähneln. Selbst während der schwedischen Invasion im 1600. Jahrhundert ging die Tradition nie verloren. Diejenigen, die in der Gegend blieben, konzentrierten sich darauf, die deutschen Raucher zusammen mit einer Reihe anderer beliebter deutscher handgefertigter Spielzeuge und Ornamente herzustellen. Viele der bekanntesten Schnitzereien im Erzgebirge (Erzgebirge) rauchen noch heute und dieses Gebiet ist immer noch als die wichtigste Spielzeug- und Sammlerregion Europas bekannt

Weihrauch wird seit Tausenden von Jahren geschätzt. Dieses kostbare Gut wurde für riesige Geldsummen gehandelt und verkauft. So kostbar wie Gold, wurde es sogar dem Jesuskind als Geschenk der drei Weisen gebracht. Weihrauch wurde in der Vergangenheit verwendet, um böse Geister zu reinigen und die Welt zu einem besser riechenden Ort zu machen. In den frühen 1800er Jahren begannen Schnitzer im Erzgebirge, Räuchermännchen oder Raucher zu schnitzen, um während der Ferienzeit Weihrauch zu verbrennen. Sie sollten die Geschenke symbolisieren, die am 6. Januar zum Dreikönigstag gebracht wurden, und die Geister des vergangenen Jahres ausräumen.

 

Schmidt Weihnachtsmarkt handgemachte Raucher

Jetzt handgemachte Smoker kaufen

Aus dem Holz von Bäumen, die im Erzgebirge heimisch sind, werden deutsche Raucher von erfahrenen Handwerkern aus einem Stück Holz geschnitzt. Mit traditionellen Techniken, die seit Mitte des 1800. Jahrhunderts über Generationen hinweg weitergegeben wurden, Deutsche Raucher werden für ihre detailgetreue Handwerkskunst und skurrile Anziehungskraft geschätzt. Während deutsche Raucher aus demselben Stück Holz geschnitzt sind, sind sie eigentlich zwei Teile, die zusammenpassen, um ein einheitliches Stück zu bilden. An der Basis des Rauchers kann ein Weihrauchkegel in der Mitte platziert werden, und die ausgehöhlte Oberseite des Rauchers passt über den Kegel. In den Boden der Basis wird ein kleines Loch gebohrt, das den Rauch aus dem Weihrauchkegel zwingt, durch das Mundloch der Figur aus der Oberseite des Rauchers herauszukommen.

 

 

Stöbern Sie in unserer Sammlung von Deutsche handgemachte Raucher

Abonnieren

* Pflichtfeld
Blog-E-Mails
Wöchentliche E-Mail

← Ältere Beiträge Neuere Beiträge→


Einen Kommentar hinterlassen Anmelden
×
Willkommen Newcomer

Nettoaufträge auschecken

Artikel Preis Menge Gesamt
Zwischensumme $ 0.00
Versand
Gesamt

Versandadresse

Versandarten